WARUM IN DER TÜRKEI?

Erwerb von Wohnungseigentum in der Türkei

WARUM İZMİR?

Als 17.-größte Volkswirtschaft der Welt und 6.-größte Europas ist die Türkei auch Mitglied der G-20, in der die mächtigsten Volkswirtschaften vertreten sind.

Eckdaten der Türkei

Einwohner

80.8

Erwerbsquote

31.6

Fläche

783,562.38 km²

Exportvolumen

$157 Milliarden US-Dollar

Tourismuseinnahmen

$26.3 Milliarden US-Dollar

Anzahl der Touristen

32.1

Ausländische Investitionen

$10.9 Milliarden US-Dollar

Anzahl der ausländischen Unternehmen

58,418

TURKEY

ENTDECKEN SIE DAS POTENZIAL

Durch Gesetzesänderungen im Jahr 2017 wurde der Erwerb von Wohnungseigentum in der Türkei erleichtert, was die Nachfrage im Land erhöhte. Der durchschnittliche Anstieg der Immobilienpreise um 18 % pro Jahr erweckte großes Interesse bei den Anlegern, sodass 2017 in der Türkei 4,1 Milliarden US-Dollar ausländische Investitionen in Wohnungen/Immobilien getätigt wurden. Zusammen mit den Dienstleistungsverkäufen liegt dieser Wert bei rund 4,3 Milliarden US-Dollar.

Izmir, die Perle der Ägäis-Region, steht an der Spitze der Orte, an denen viele Menschen in der Türkei leben wollen. Diese Situation erhöht die Nachfrage nach Izmir jeden Tag. 2017 erhöhte sich der Preis für einen Quadratmeter Wohnraum in Izmir um 17,8 % gegenüber dem Vorjahr. In den letzten 5 Jahren ist der Quadratmeterpreis in Izmir um 104 % gestiegen. So hatte Izmir den höchsten Wertzuwachs unter den Städten der Türkei zu verzeichnen.

Branchenvertreter sind der Auffassung, dass der Verkauf von Wohnimmobilien an Ausländer, der in den letzten zwei Jahren jeden Monat im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres gestiegen ist, im Jahr 2018 30.000 Einheiten erreichen und 7,5 Milliarden US-Dollar Umsatz generieren kann.

Ein Wohnungskauf in der Türkei bringt viele Vorteile. Wenn Sie zum Beispiel in der Türkei eine Wohnung im Wert von 1 Million TL besitzen, haben Sie Anspruch auf eine Aufenthaltsgenehmigung für 1 Jahr und, wenn Sie Ihre Wohnung in 3 Jahren nicht verkauft haben, Anspruch auf den Erwerb der türkischen Staatsbürgerschaft.

Verteilung der ausländischen Wohnungskäufe 2017 nach Nationalität

IRAQ
3,805
SAUDI ARABIA
3,345
KUWAIT
1,691
RUSSIA
1,331
AFGHANISTAN
1,078
ENGLAND
794
IRAN
792
GERMANY
772
QUELLE: GYODER